Gemeinde Groß Molzahn

Kinderweihnachtsfeiern 2015 Drucken E-Mail

Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015

 

Am 04. und 05. Dezember fanden im Dorfgemeinschaftshaus für die Kinder unseres Dorfes Weihnachtsfeiern statt.

Zuerst waren die Schulkinder dran. Am Freitagnachmittag stimmten sich alle zunächst bei einer weihnachtlichen Kaffeetafel mit selbstgebackenen Plätzchen auf ein paar gemeinsame Stunden ein. Dann war gemeinsames Basteln angesagt: Mit der Unterstützung der Eltern und einiger Helfer wurde geschnitten und geklebt, bis jedes Kind seinen Wichtel gebastelt hatte.

Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015

Eine weitere Aufgabe wartete dann auf die Kinder, die sich in 2 Mannschaften aufgeteilt hatten: Es galt, Wortschlangen zu bilden. In nur zwei Minuten sollte an das vorgegebene Wort „Weihnachtsbaum“ eine möglichst lange Schlange durch zusammengesetzte Wörter entstehen.
Jedes Kind hatte auch eine gebrauchte Sache als Geschenk eingepackt und für Juleklapp mitgebracht. Das wurde eine rasante Würfelei, denn alle wollten eigentlich ein anderes Geschenk, als das, was vor ihnen lag. Schließlich gab es noch ein gemeinsames Abendbrot und das Austeilen der Geschenke, die der Weihnachtsmann bereits vorher für die Schulkinder im Dorfgemeinschaftshaus abgestellt hatte.

Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015

Am Samstagsnachmittag hatte der Weihnachtsmann Zeit, persönlich mit seinem Pferd vorbeizukommen. Gemeinsam mit seinem Engel besuchte er die Kinder, die noch keine Schulkinder sind und brachte jedem Kind ein Geschenk. Oft gingen Mutti oder Vati mit den Kleinen nach vorn, um das Geschenk abzuholen und gemeinsam ein Gedicht aufzusagen. Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken gab es eine kleine Aufführung: Die Geschichte „Sterntaler“. Ein kleines Mädchen, das selber arm war, gab sein Essen, seine Kleidung und sogar seine Schuhe anderen, noch ärmeren und frierenden Menschen. Dafür wurde es in bitterkalter Nacht mit einem Regen aus Goldtalern belohnt. Diese Sterntaler teilte das Mädchen dann mit den anwesenden Kindern. Nach der Aufführung konnte dann jeder selbst tätig werden beim Malen oder Basteln.

Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015Kinderweihnacht 2015

Das alles so toll klappen konnte, ist der Verdienst vieler Helfer. Ein besondere Dank an dieser Stelle an Frau Romanski und Frau Brandt und an die Kinder Lucia, Lara Tabea und Lucas.

Kinderweihnacht 2015

Aktualisiert ( Sonntag, den 13. Dezember 2015 um 21:15 Uhr )